Unternehmensprofil


 

ALLEGRA CAPITAL hat sich seit 2000 in einer Reihe von Branchen engagiert, z.B. im Bereich Medizintechnik, Optik, Elektronik, Anzeigeelemente, Automobilzulieferung, Anlagenbau, Handel, Umweltberatung und Unternehmensdienstleistung.

Zu den Verkäufern zählten z.B. renommierte Konzerne wie Alstom, Leica Camera, Miba und Steiff.

Bislang war jedes Engagements von ALLEGRA CAPITAL erfolgreich, und es wurde jeweils eine deutliche Verbesserung der Situation erreicht. Wir führen unseren nachhaltigen Erfolg auf die konsequente Einhaltung unserer Geschäftsprinzipien zurück.

Wir begleiten die Unternehmen mit einem aktiven und langfristigen Ansatz. Wir können systematisch erstklassige Ressourcen einbringen, z.B. unser Know-how als ehemalige Berater bei McKinsey und als operativ verantwortliche Geschäftsführer von mittelständischen Unternehmen, unser Netzwerk und unseren Kapitalzugang.

Wie in der Private Equity Industrie üblich werden die Beteiligungen typischerweise jeweils von Besitzgesellschaften unabhängig gehalten, von ALLEGRA CAPITAL beraten und werden eigenständig geführt.

Aktuelle Beteiligungen von durch ALLEGRA CAPITAL beratenen Besitzgesellschaften:

Pirobase Imperia GmbH

Veräußerer: Cancom Konzern

 
 

VGT-DYKO GmbH

Veräußerer: Vesuvius-Konzern